Royal Style

Das Geschenk der Königshäuser

Nur wenige Lieferanten können sich rühmen, königlicher Hoflieferant gewesen zu sein. Die Manufaktur MEISSEN mit Ihrem weißen Gold war jedoch nicht nur der erste europaische Porzellan-Hoflieferant, sondern wurde selbst auch durch König August der Starke gegründet.

Schon im Jahr 1711 beeindruckte König August den König Frederik von Dänemark mit dem ersten Präsent der Manufaktur MEISSEN. Seither sind die Porzellankreationen der Manufaktur MEISSEN bei den Königshäusern der großen Kulturen der Welt zu Hause. Selbstverständlich werden auch Royals von heute, wie beispielsweise die dänische Königin bei Ihrem Besuch in Dresden standesgemäß mit einer Festtagstafel aus Meissener Porzellan begrüßt.