Limited Edition 2019 Kanne graviert Böttgersteinzeug

4.190,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leider ist der Artikel gerade nicht verfügbar, aber wir benachrichtigen Sie gerne per E-Mail sobald der Artikel wieder am Lager ist.
Bst-Nr. : 949974-85696-1
16,2x6 cm, 295 g

Hinweise zu Versandoptionen und Lieferzeiten finden Sie hier.
Anlässlich des 300. Todestags von Johann Friedrich Böttger ehrt MEISSEN den Erfinder des ersten europäischen Porzellans mit der Neuauflage dieser Kanne aus der Gründungszeit der Manufaktur. Für deren Ausformung kam das 1706, nur knapp zwei Jahre vor der Erfindung des weißen Porzellans entdeckte Jaspisporzellan oder "Böttgersteinzeug" zum Einsatz. Die dekorative Ausarbeitung mit Steppmuster-Schliff ist die einer Originalvorlage aus der Porzellansammlung Dresden nachempfunden. Bereits Anfang des 18. Jahrhunderts werden solche Schliffe durch Glasmacher vorgenommen. Folgerecht arbeitete MEISSEN bei der Neuauflage mit dem traditionsreichen Glasmacher Lobmeyr aus Wien zusammen. Der 1823 gegründete Familienbetrieb wird bereits in sechster Generation geführt.
Entstehungsjahr: 2019
Höhe: 16,2 cm
Breite: 6 cm
Tiefe: 11,5 cm
Gewicht: 295 g
IHRE VORTEILE
  • kostenloser versand ab 250€ in deutschland
  • sicher von hand verpackt
  • kostenloser rückversand
  • inklusive geschenkverpackung
  • sichere bezahlung