FAQ

  1. Was bedeuten die unterschiedlichen Kennzeichen neben der eigentlichen Marke auf dem Boden?

    Neben unserem Markenzeichen, den Gekreuzten Schwertern, finden Sie verschiedene Zahlen und Zeichen auf der Bodenseite Ihrer Porzellanstücke. Diese können sein:

    • farbig: Dekornummer, Malernummer
    • geprägt: Artikelnummer, Jahreszeichen
    • Schleifmarkierungen unter, neben oder durch das Markenzeichen deuten auf eine Minderwahl hin
    Mehr lesen
  2. Besteht die Möglichkeit von Sonderanfertigungen (z.B. Monogrammen oder Porträts) auf Meissener Porzellan? Was kosten diese und wie lange ist die Lieferzeit?

    Gern fertigen wir auch Stücke nach Kundenwunsch. Preise und Lieferzeit richten sich nach dem jeweiligen Aufwand.

    Gern beraten wir Sie hierzu umfassend im Kundenservice unter +49 3521 468 6630 oder schreiben Sie eine E-Mail an: service@meissen.com

    Mehr lesen
  3. Ist Meissener Porzellan spülmaschinengeeignet?

    Die Spülmaschineneignung ist abhängig von der jeweiligen Dekoration der Porzellane.

    Weiße Porzellane ohne jegliche Bemalung sind spülmaschinenfest ebenso wie Unterglasurdekore wie bspw. das Zwiebelmuster. 

     

    Gern berät Sie unser Kundenservice näher unter +49 3521 468 6630.

    Mehr lesen
  4. Restaurieren Sie defekte Meissener Porzellane?

    Ja. Nähere Information dazu finden Sie hier im Bereich Restaurierung.

    Mehr lesen
  5. Wie kann ich den Herstellungszeitraum alter Meissener Porzellane einordnen?

    Gern informiert Sie dazu unser Kundenservice. Dieser ist erreichbar unter +49 3521 468 6630 oder über das Kontaktformular.  

    Mehr lesen
  6. Was bedeuten Schleifmarkierungen auf der Rückseite meines Meissener Porzellans?

    Es handelt sich hierbei nicht um eine Qualitätssortierung.

    Mehr lesen
  7. Können Sie Empfehlungen zu seriösen Antiquitätengeschäften geben?

    Nein, derlei Empfehlungen sind uns leider nicht möglich.

    Mehr lesen
  8. Wer kann mir nähere Auskünfte zu meinem Meissener Porzellan geben?

    Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice unter +49 3521 468 6630 auf oder nutzen Sie das Kontaktformular.  

    Mehr lesen
  9. Wie kann ich die Echtheit von Meissener Porzellan feststellen?

    Im Rahmen eines Gutachtens. Details hierzu finden Sie unter „Wo erhalte ich ein Gutachten/Sachverständigenzeugnis zu historischen Meissener Porzellanen?“ in unseren FAQs.

    Mehr lesen
  10. Kann MEISSEN für Versicherungsfälle Expertisen erstellen?

    Ja. Bitte schicken Sie hierzu aussagekräftige Abbildungen von der Ansichtsseite des Stückes als auch von der Rückseite mit dem Markenzeichen der Porzellanmanufaktur Meissen.

    per Post:

    Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH
    Abt. Preisanfrage
    Talstraße 9
    01662 Meißen

    per E-Mail: preisanfrage@meissen.com

    oder

    über das Kontaktformular

    Mehr lesen
  11. Gibt MEISSEN Auskünfte zu Sammlerwerten/historischen Werten?

    Nein, da sich diese stets nach dem Angebot und der Nachfrage im Antiquitätenhandel richten. 

    Mehr lesen
  12. Kaufen Sie altes Meissener Porzellan an?

    Nein, wir kaufen kein altes Meissener Porzellan an. 

    Mehr lesen
  13. Wo erhalte ich ein Gutachten/Selbstverständigenzeugnis zu historischen Meissener Porzellanen?

    Über das Unternehmensarchiv. Bitte richten Sie Ihre E-Mail an archiv@meissen.com.

    Details entnehmen Sie bitte dem Bereich Gutachten auf unserer Webseite.

    Mehr lesen