Saxonia: die "Sächsische Freiheitsstatue"

Saxonia: die "Sächsische Freiheitsstatue"

Zum 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung hat das Traditionshaus MEISSEN® der friedvollen Veränderung, der Freiheit und nicht zuletzt dem Porzellan in Sachsen ein ganz besonderes Denkmal gesetzt: Mit „Saxonia“ wurde die gegenwärtig weltweit größte freistehende Porzellanskulptur enthüllt. Die Figur ist mit 1,80 Meter Höhe lebensgroß, wiegt 800 Kilogramm und trägt ein mit 8000 handgeformten Meissener Porzellanblüten besetztes Kleid. 

„Saxonia ist unser Geschenk an Sachsen, die Sächsische Freiheitsstatue aus Meissener Porzellan®", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung Dr. Christian Kurtzke zur Enthüllung am 18. Oktober 2014. "Darüber hinaus verkörpert sie die lebendige, überragende kunsthandwerkliche Meisterschaft der 300-jährigen Manufaktur Meissen. Dieses Werk verdeutlicht nicht zuletzt, dass wir uns nicht nur als Wirtschaftsbetrieb, sondern zugleich als Kulturinstitution in Sachsen verstehen."

Schöpfer von „Saxonia“ ist Meissens Chefplastiker Jörg Danielczyk, für den die Skulptur den Höhepunkt seiner 45-jährigen Tätigkeit in der Manufaktur darstellt. „Diese Plastik forderte mich aber auch die gesamten nachfolgenden Gewerke zu Höchstleistungen heraus und kündet gleichzeitig von der hohen Handwerkskunst der Porzellangestalter in der Manufaktur“, sagt er. Allein drei Wochen benötigte die Skulptur für den Brand im Ofen der Manufaktur.

Die Sächsische Freiheitsstatue kann in der Erlebniswelt HAUS MEISSEN® täglich besichtigt werden.

Erlebniswelt HAUS MEISSEN®
Talstr. 9
01662 Meißen

E-Mail:     museum [at] meissen [dot] com
Tel.          +49 (0)35 21 4 68-2 08 / -2 06
Fax          +49 (0)35 21 4 68-8 04