Inhalt abgleichen

Veranstaltungen Mai 2017

06.05.2017 - 18:00

Faszinierende Momentaufnahmen der Musikgeschichte aus Oper, Ballett und von Künstlern spiegeln sich in der über 300- jährigen Manufakturgeschichte in Meissener Porzellan® wider und werden in der Veranstaltung für Auge und Ohr erlebbar.

Exklusiv am Abend öffnet sich das Museum der Meissen Porzellan-Stiftung und es erklingt die weltweit erste Orgel mit Pfeifen aus Meissener Porzellan® und Glockenspiele, Sie erleben eine musikalische Führung durch unser Museum und Sie genießen ein exklusives  musikalisches 4- Gang- Menü auf Meissener Porzellan®.

13.05.2017 - 19:00

Bei einem erlesenen Menü in drei Gängen auf berühmten Meissener Porzellanen aus drei Jahrhunderten erhalten Sie einen genussvollen und unterhaltsamen Einblick in die Tisch- und Tafelkultur der Vergangenheit und Gegenwart.

Bevor die Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 gegründet worden war, speiste man von Tellern aus Holz, Ton, Zinn oder gar Silber. August der Starke präsentierte als erster Herrscher seinen staunenden Gästen eine kostbare Tafelausstattung aus Meissener Porzellan®.

14.05.2017 - 10:00

Wir laden Sie herzlich in die Porzellan-Manufaktur zum Brunch in das Café & Restaurant MEISSEN® ein. Verbinden Sie kulinarische Köstlichkeiten mit  Kultur und lassen Sie sich nach Herzenslust verwöhnen.

Wir begrüßen Sie mit einem prickelnden Sekt von Schloß Wackerbarth in der schönen Atmosphäre des Café & Restaurant MEISSEN®. Sie speisen von edlem Meissener Porzellan®, die Tische sind liebevoll gedeckt und bei schönem Wetter wird die Restaurantterrasse geöffnet und lädt zu einem Blick über die Produktionsbereiche der Manufaktur ein.

21.05.2017 - 15:00

Erfahren Sie Interessantes und Amüsantes über die drei Lustgetränke und die Verbindung zum Meissener Porzellan®.

Tee, Kaffee und Schokolade waren in der Zeit des Barock sehr teure Luxusgüter in Europa. Für den vollendeten Genuss wünschte man sich edles Porzellan, das zunächst aus Ostasien importiert wurde. Mit der Gründung der Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 ging für Europa ein Wunsch in Erfüllung: Man erhielt Porzellan in vielfältigen Formen und Malereien, die dem europäischen Geschmack entsprachen.