Das Geheimnis des Weißen Goldes

In den sächsischen Ferien haben Familien die Möglichkeit, sich jeden Mittwoch auf die Suche nach dem »Geheimnis des Weißen Goldes« zu begeben.

Die Suche startet im ältesten Schloss Deutschlands, der Albrechtsburg Meissen, wo 1710 begonnen wurde, das erste europäische Porzellan zu produzieren. Nach der 1-stündigen Führung begeben sich die Familien in die Manufaktur MEISSEN und erkunden auf dem Weg mit einem Stadtplan die schöne Altstadt von Meißen. Anschließend startet die Führung durch die Schauwerkstätten. Hier erlebt man mit allen Sinnen, wie das weltberühmte Meissener Porzellan® in Handarbeit entsteht, denn die »Führung der Sinne« beantwortet alle Fragen und macht im Handumdrehen aus staunenden Kindern (und Eltern) kundige Experten.

Termine:   28. Juni, 5., 12., 19. und 26. Juli, 2. August 2017, je 14 Uhr
                  4. und 11. Oktober 2017, je 14 Uhr

Preis:         30,00 Euro pro Familie (2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahre)
                   Eine Anmeldung ist erwünscht.

Treff:          Eingang Albrechtsburg Meissen

Übrigens: Vor der Entdeckungstour in der Manufaktur bereitet das Café MEISSEN® gern ein Kindermenü auf Meissener Porzellan® zu: Nudeln mit Tomatensauce, dazu ein alkoholfreies Getränk und eine leckere Kugel Eis nach Wahl – die perfekte Erfrischungspause für 5,50 Euro pro Kind!

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Manufaktur Manufaktur MEISSEN
Besucherservices  
Tel. (0 35 21) 4 68-2 06 / -2 08   
museum [at] meissen [dot] com

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
Albrechtsburg Meissen
Domplatz 1
01662 Meißen
Telefon: (0 35 21) 47 07-0
albrechtsburg [at] schloesserland-sachsen [dot] de

 

04.10.2017 - 14:00
11.10.2017 - 14:00