Unsere Markenzeichen

Marken von Meissen®

Die Porzellan-Manufaktur Meissen hat seit ihrem Bestehen konsequent und kontinuierlich auf die Benutzung ihrer Marken geachtet.  Das Markenportfolio wurde zur Unterstützung der „Gekreuzten Schwerter“ im 20. Jahrhundert erweitert.  Die nachstehende Übersicht gibt chronologisch wieder, welche Marken zur Kennzeichnung von Meissener Porzellan® in Anwendung gekommen sind, und zeigt die Markenrechte von Meissen®.

MEISSEN®  Meissen®  Meissener Porzellan®  Böttgersteinzeug®  MEISSEN-DESIGN®  MEISSEN - The Art of Luxury®  MEISSEN – Mystery®  MEISSEN-ROSE®
MEISSEN-BLUME®  Schwertermarke®  Gekreuzte Schwerter®

Rechtliche Hinweise

Alle auf dieser Homepage gezeigten Marken genießen Rechtsschutz ausschließlich zu Gunsten der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH. Dieser Schutz besteht weltweit.
Zusätzlich sind weitere Kennzeichnungen am Porzellan angebracht, die eine sichere Zuordnung des Porzellans zugunsten von MEISSEN® weder zulassen; noch ausschließen.
Meissener Porzellan® wird ausschließlich durch die Porzellan-Manufaktur Meissen mit Sitz in der Stadt Meißen produziert. Kein anderes Unternehmen in der Welt, auch nicht in der Stadt Meißen oder im Landkreis Meißen, ist damit berechtigt, die „Gekreuzten Schwerter“ oder „Meissener Porzellan®“ oder „MEISSEN®“ im Zusammenhang mit Porzellan, egal ob in der Werbung oder am Produkt, zu benutzen.
Die Porzellan-Manufaktur Meissen ist auch Inhaberin der entsprechenden Domain-Rechte, die mit den Marken-Rechten teilweise identisch sind.
Der sicherste Schutz vor Nachahmungen, Fälschungen etc. ist der Erwerb von Meissener Porzellan® in den MEISSEN®-BOUTIQUEN sowie beim autorisierten MEISSEN®-Fachhändler.