Über die Manufaktur
Seit über 300 Jahren fertigt MEISSEN Porzellane nach einem kompromisslosen Qualitätsanspruch und von höchster Reinheit. In Verbindung mit einer bis heute erhaltenen einzigartigen Handwerkskunst entstehen werthaltige Objekte, die höchste Ansprüche an Exklusivität und Individualität erfüllen.
  • 01
    Handwerkskunst
    Jedem Meissener Porzellan geht ein Schaffensprozess voraus, der nur durch den großen Erfahrungsschatz der Kunsthandwerker der Manufaktur gelingen kann.
  • 02
    Geschichte
    Die Geschichte der Manufaktur ist wie eine Reise durch die verschiedenen Stilrichtungen – jede Epoche ist von Meissener Meisterwerken begleitet.
  • Künstler
    Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Künstlern hat bei Meissen eine lange Tradition. Bereits Generaldirektor Max Adolf Pfeiffer bringt in den 1920er Jahren die Manufaktur durch eine verstärkte Zusammenarbeit mit externen Künstlern wie Ernst Barlach oder Paul Scheurich zu künstlerischen Höchstleistungen. Heute arbeitet Meissen regelmäßig mit Künstlern unterschiedlicher Disziplinen zusammen, die nicht selten die bisherigen Grenzen des technisch Machbaren ausloten und neu setzen. Während ihrer Zeit in Meißen steht den Künstlern die Expertise der Manufaktur und ihren Kunsthandwerkern zur Verwirklichung ihrer Ideen zur Verfügung. Darüber hinaus genießen sie künstlerische Freiheit. So entstehen höchst limitierte Meisterwerke bis hin zu unikativen Werken aus feinstem Meissener Porzellan, die die traditionelle Handwerkskunst der Manufaktur inspirieren.
  • MEISSEN Ikonen
    Die MEISSEN Ikonen sind Stücke, die absolute Spitzenleistungen der Porzellanmanufaktur Meissen markieren und auf Grund ihrer aufwändigen Machart nicht in Serie produziert werden. Durch sie werden die bedeutendsten Porzellane und die prägendsten Einflüsse aus über 300 Jahren Manufakturgeschichte für das Jetzt reflektiert sowie neue Werke im Geist der Gegenwart geschaffen. Über Wochen und Monate arbeiten die erfahrensten Kunsthandwerker an der Umsetzung dieser Werke, die das reiche Erbe der ältesten Porzellanmanufaktur Europas zum Ausdruck bringen.
Meissen Erleben
Seit Beginn der 1860er Jahre fertigt MEISSEN in den eigens errichteten Werkstätten im Meißener Triebischtal. Hier findet sich, direkt an die Manufaktur angeschlossen, die Erlebniswelt HAUS MEISSEN® – Schauwerkstatt, Museum und Showroom in einem – in dem die Welt Meissens erlebbar wird.