versandoptionen & lieferzeiten

allgemeine einkaufsbedingungen

Ihre Bestellung wird spätestens am nächsten Arbeitstag bearbeitet. Bestellungen welche in der Manufaktur ab Lager verfügbar sind, liefern wir innerhalb Deutschlands in 1-3 Werktagen. Im EU-Ausland liegt die Regellieferzeit zwischen 2-4 Tagen. Ausgenommen davon sind Bestellungen, die auf Grund ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichts nur als Speditionssendungen verschickt werden können. Haben Sie Vorkasse als Zahlungsart ausgewählt, erfolgt der Versand nach Eingang der Zahlung. Hier bitten wir Sie die üblichen Banklaufzeiten zu beachten. Die Lieferzeit für Produkte, die nicht auf Lager verfügbar sind vereinbaren wir gern individuell mit Ihnen. Für weitere Details zur Lieferung kontaktieren Sie uns bitte. Sie erreichen uns unter +49 (0)3521 468 600 und via E-Mail service@meissen.com .

Sollte die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH zugesagte Lieferfristen, aufgrund von nicht in unserer Macht stehenden Vorfällen, nicht einhalten können, werden wir Sie umgehend informieren.

Wenn Sie Produkte bei der Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH zur Lieferung außerhalb der EU bestellen, können diese Importzöllen und -steuern unterliegen. Jegliche zusätzlichen Gebühren für die Zollabfertigung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, so dass Sie Ihre örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren sollten. Ferner beachten Sie bitte, dass Sie bei Bestellungen bei der Manufaktur als Einführender angesehen werden und alle Gesetze und Verordnungen des Landes, in dem Sie die Produkte erhalten, einhalten müssen. Der Schutz Ihrer Daten ist wichtig für uns. Wir möchten daher unsere internationalen Kunden darauf aufmerksam machen, dass grenzüberschreitende Lieferungen der Beschau durch die zuständigen Zollbehörden unterliegen können.

Logistikpartner & Auslieferung

Ihre Bestellungen werden abhängig vom Lieferland bzw. je nach Umfang, Größe und Gewicht der Artikel grundsätzlich mit der Deutschen Post DHL, DHL Express oder FedEx verschickt. Für Sendungen innerhalb Deutschlands an private Endverbraucher nutzt die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH bevorzugt die Deutsche Post DHL. Sollten Sie auf eines der Versandunternehmen besonders Wert legen, bitten wir Sie, dies rechtzeitig vorab unserem Kundendialog per Telefon oder E-Mail mitzuteilen. Sperrgut-Lieferungen, wie beispielsweise Leuchter und Bodenvasen, werden mit ausgewählten Speditionen versandt. Bitte prüfen Sie die Ware nach Erhalt sorgfältig auf Unversehrtheit. Sollten Sie eventuelle Schäden am Produkt oder der Verpackung bemerken, so informieren Sie uns bitte umgehend – aus Versicherungsgründen nach Möglichkeit innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware. Idealerweise dokumentieren Sie den Zustand der Verpackung und entpacken die Ware vorerst nicht, wenn die Verpackung erhebliche Beschädigungen aufweist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unserer Kundendialog.

Änderungswünsche & Zusammenfassung

Für Änderungswünsche an Ihrer Bestellung kontaktieren Sie bitte den Kundendialog. Wir prüfen gern, ob diese abhängig vom Bearbeitungsstatus noch umsetzbar sind.