Chris Antemann Handkuss

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bst-Nr. : 65C028-73698-1
26,5x29,5 cm, 6500 g

Hinweise zu Versandoptionen und Lieferzeiten finden Sie hier.
Dieses Werk ist angelehnt an eine der Krinolinen-Gruppen von Kändler, die deshalb so besonders ist, weil der Modelleur eine Auswahl mehrerer Formen schuf, um Variationen zu ermöglichen. Das machte jedes Kunstwerk der Serie zu einem Unikat. Weil sie diese historischen Informationen als inspirierend und befreiend empfand, wendete Antemann sie für ihre große Dinner-Party-Serie an und veränderte Figuren und Bemalung, um ein neues, übergreifendes Thema darzustellen. So und auf andere Weise entschloss sich Antemann, nach den alten Praktiken und Ideologien der Manufaktur MEISSEN® zu arbeiten. Antemanns Version des Handkusses lässt sich als Heiratsantrag betrachten, wenn man den kleinen floralen Ring an ihrem Finger als Hinweis interpretiert, oder einfach als Besuch eines Verehrers im intimen Rahmen des privaten Zimmers einer Dame zur Frühstückszeit. Obwohl das Frühstück im 18. Jahrhundert häufig nur aus einer Tasse dicker, heißer Schokolade bestand, entschloss sich die Künstlerin, ein zeitgenössischeres deutsches Frühstück darzustellen und fügte Wurst, Käse, Brot und Früchte hinzu.
Designer / Künstler: Chris Antemann
Entstehungsjahr: 2016
Limitierung: 8
Höhe: 26,5 cm
Breite: 29,5 cm
Tiefe: 20 cm
Gewicht: 6500 g
IHRE VORTEILE
  • kostenloser versand ab 250€ in deutschland
  • sicher von hand verpackt
  • kostenloser rückversand
  • inklusive geschenkverpackung
  • sichere bezahlung