Limitierte Meisterwerke 2017 Dejeuner Purpur-Blumenmalerei

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bst-Nr.: 203684-C4001-1
3700 g
Hinweise zu Versandoptionen und Lieferzeiten finden Sie hier.
Das Dejeuner Altbrandenstein "Purpur-Blumenmalerei" besteht aus zwei Tassen mit Untertasse, drei Speisetellern, einer Zuckerdose, einer Milchkanne sowie einer Kaffeekanne und dem dazugehörigen Serviertablett. Die Form kreierte Johann Friedrich Eberlein um 1740. Nun erhält das Dejeuner einen neuen Dekor: Die Reliefs bleiben undekoriert und das feine Kästchendekor bekommt eine nahezu dreidimensionale Wirkung. Das Grün ist in zwei Lagen aufgetragen und durch schwarze Linien konturiert, um die Tiefenwirkung zu verstärken. Zurückhaltend zart ist das purpurfarbene Blumenbukett in alter Manier gemalt. Nur die kleinen Blüten, die neugierig über den Rand hinaus wachsen, beleben den Dekor mit bunten Farbtupfern. Limitiert auf 25 Stück.
Designer / Künstler: Johann Friedrich Eberlein
Entstehungsjahr: 1740
Limitierung: 25
Gewicht: 3700 g