Limitierte Meisterwerke 2017 Tee-Dejeuner Neubrandenstein Blüten- und Schmetterlingsfantasien

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bst-Nr. : 589984-C0201-1
2300 g
Hinweise zu Versandoptionen und Lieferzeiten finden Sie hier.
Das "Tee-Dejeuner Neubrandenstein Blüten- und Schmetterlingsfantasien" von Johann Friedrich Eberlein von ca. 1741 besteht aus zwei Tassen mit Untertasse, zwei Speisetellern, einer Zuckerdose, einer Milchkanne sowie einer Kaffeekanne und dem dazugehörigen Serviertablett. Mit der Feder sind die kleinen Schmetterlinge und Blüten gezeichnet. Die Strichstärke variiert, um die Malerei lebhaft und charaktervoll zu gestalten. Kompakt mit Kupferfarben ausgelegt, bilden die Blattformen dazu einen gelungenen Kontrast. Ein gelber Fond lässt den Hintergrund sonnig strahlen. In 23-karätigem Gold gezeichnete filigrane Blüten und Schmetterlinge bilden die Brücke zum Relief, dessen Vollkommenheit von goldenen Punkten betont wird. Als kleines Highlight ist auch die Schwertermarkierung in Gold ins Dekor integriert. Limitiert auf 25 Stück.
Limitierung: 25
Gewicht: 2300 g