Limitierte Meisterwerke 2014 Wandgemälde Mädchen am Fluss mit Kirschblüten

1.790,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leider ist der Artikel gerade nicht verfügbar, aber wir benachrichtigen Sie gerne per E-Mail sobald der Artikel wieder am Lager ist.
Bst-Nr. : 933284-53N53-1
25,5x25,5 cm, 1255 g

KOSTENLOSER STANDARDVERSAND INNERHALB VON DEUTSCHLAND BIS ZUM 31.12.2019.

Hinweise zu Versandoptionen und Lieferzeiten finden Sie hier.
Einen Moment der Ruhe und des Friedens fängt die von Johannes Rudolf Hentschel (1869-1951) gemalte Szene ein, der mit seinem Bruder Konrad Hentschel zu den bedeutendsten Vertretern des Meissener Jugendstils gehört. Während Julius sich für das Modellieren begeisterte und die berühmten Plastiken der "Hentschelkinder" kreierte, wandte sich sein älterer Bruder dem Malen zu. Nach seinem Kunststudium in München und Paris kehrte er zu MEISSEN® zurück und entwickelte eine Vorliebe für stille Landschaftsbilder, die mit sensiblen Farbkolorits so komponiert sind, dass sie den Betrachter magisch in die Tiefe des Bildes hineinziehen. Wie viele Maler des Jugendstils ließ er sich für sein "Madchen am Fluss mit Kirschblüten" möglicherweise von einem traditionellen japanischen Holzschnitt inspirieren, deren Ausgewogenheit und Naturverbundenheit in der Zeit der Industrialisierung eine starke Anziehungskraft hatten. Japanische Kirschblüten stehen für Schönheit, Aufbruch und Besinnlichkeit - damit hat seine Malerei bis heute nichts von ihrer Faszination verloren.
Limitierung: 100
Montur: Aufhägung aus vernickeltem Messing
Höhe: 25,5 cm
Breite: 25,5 cm
Tiefe: 1 cm
Gewicht: 1255 g